Frau zum Orgasmus bringen

Frauen befriedigen • Höhepunkt erleben • Noch mehr Sex haben

Eine Frau schnell zum Orgasmus bringen

Frau zum Orgasmus bringen: Effektiv und Schnell, jede Frau zum Höhepunkt bringen!

Männer sind beim Sex diejenigen, die oft früher kommen als Frauen. Es ist normal, wenn einer der beiden beim Sex eher den Höhepunkt erreicht als der andere, der gemeinsame Orgasmus gehört zur Ausnahme.

Schwierig wird es, wenn du regelmäßig nach kürzester Zeit kommst. Das verdirbt beiden den Spaß und führt zu Frust in vielen Schlafzimmern. Männer, die darunter leiden, erleben ihren Höhepunkt oft schon nach Sekunden, höchstens Minuten, nachdem sie sich mit der Partnerin vereinen. Für die Frau keine sehr befriedigende Situation. Für sie endet dann das Liebesspiel, bevor es überhaupt richtig begonnen hat.

Häufig ist die Ursache einfach, dem Mann fehlt es an Erfahrung. Einige Männer haben falsche Vorstellungen davon, wie lange er “standhaft” zu sein hat. Ängste und Nervosität spielen dabei eine große Rolle, die den vorzeitgen Samenerguss begünstigen. Dies tritt z.B ein, wenn eine neue Partnerin ins Spiel kommt oder aber wenn du über einen längeren Zeitraum keinen Sex hattest.

Häufig kommen Männer zu früh, wenn die Scheide warm und nass wird. Ab diesem Punkt verlieren viele Männer die Kontrolle. Es fällt uns schwer, diesem Gefühl zu widerstehen und ehe man sich versieht, kommt es zur vorzeitigen Ejakulation.

Wenn du eine Frau zum Orgasmus bringen willst, musst du anfangen dich und deinen Körper zu verstehen und zu kontrollieren. Wie du das am besten machst? Schaue dir meine Tipps zum Thema vorzeitgen Samenerguss verhindern an.

Wenn du es schaffen möchtest eine Frau schnell zum Orgasmus zu bringen, musst du versuchen, den Trieb und deinen eigenen Orgasmus in den Hintergrund zu stellen und dich vorerst nur auf die Frau konzentrieren.

Eine Frau schnell zum Kommen bringen!

Es ist besser eine Sache ganz natürlich zur anderen führen zu lassen, so dass die Frau entspannter ist. Nicht jede Küss, – Kuschel, – oder Streicheleinheit führt gleich zum Sex.

Mache dir das bewusst, denn sonst setzt du deine Sexpartnerin unnötig unter Druck und sie verliert die Lust, mit dir Sex haben zu wollen. Versuche außerdem zu verhindern, dass es immer nach dem gleichen Schema abläuft.

Ein Beispiel: Du gibst ihr immer zuerst eine schöne Massage und anschließend gib es Sex. Sowas kann auf Dauer sehr langweilig werden und wirkt sich im Laufe der Zeit negativ auf dein Sexleben aus.

Versuche immer authentisch zu bleiben. Frauen haben ein ausgeprägtes Gespür für Männer die nicht sie selbst sind. Man kann sich noch so viel theoretisches Wissen aneignen, aber es dann geschickt umzusetzen auf eine charmante, niveauvoll,-männliche Art, dass ist es, worauf es hier wirklich ankommt.

Eine Frau zum Orgasmus bringen ist sicherlich für jeden Mann eine Herausforderung, aber ich sage dir, dass es machbar ist. Durch die Sexgott-Methode wirst du verstehen, wie man eine Frau zum Orgasmus bringen kann.

Frau zum Orgasmus bringen: Die Stunde der Wahrheit!

Jeder Mann weiß, dass viele Frauen von ihm träumen – der Höhepunkt. Wusstest du, dass nur 14 Prozent aller deutschen Frauen regelmäßig einen Orgasmus bekommen?

Wie jeder Mann wirst auch du dir schon mal einen Pornofilm angeschaut haben. Dort wird der Orgasmus einer Frau per Knopfdruck angeschaltet und das 2-3 mal pro Szene. Pornofilme werden von vielen Männern zu ernst genommen.

Das ist ein sehr großes Problem, denn Männer denken sich in ihren Leichtsinn: “Das schaff ich auch!”

Doch wenn es dann wirklich zur Sache geht und die Frau nicht gekommen ist, setzen sie sich zusätzlich unter Druck und versuchen krampfhaft und mit jedem Mittel, eine Frau zum Höhepunkt zu führen.

Dadurch bleibt der Frau nichts anderes übrig als den Orgasmus vorzutäuschen. Wenn sie erstmal unter so einem Druck steht, wird sie garantiert keinen Orgasmus erleben können.

Gibst du dich allein mit dem Gedanken zufrieden, zu denken, dass du eine Frau mehrfach zum Orgasmus bringen kannst, obwohl dies garnicht so ist und die Frau dir nur etwas vorspielt? Dabei ist es doch viel aufregender ihn wirklich mit eigenem Leib zu erleben und zu spüren. So ein natürlicher Orgasmus lässt sich nicht mit einen durch die Frau gespielten Höhepunkt vergleichen.

Die Frauen die ich kenne, die einen Orgasmus erlebt haben, können sich Sex ohne Höhepunkt nicht mehr vorstellen. Sie wollen noch mehr Sex und am liebsten mehrmals täglich. Eine Frau, bei der ich die Erfahrung gemacht habe, erzählte mir was sie in diesem Moment gefühlt hat:

“Mich überrollte ein intensives Hitzegefühl im Unterleib und verteilte sich langsam über meine Oberschenkel. Ich fing an, am gesamten Körper heftig zu zucken. Ich hatte das Gefühl zu explodieren. Ich wollte mehr und mehr…”

Für mich war dieser Moment ebenfalls unbeschreiblich, ein unbeschreibliches Gefühl. Ich möchte dieses Gefühl mit dir teilen, ich möchte das du dieses Gefühl und diese Erfahrung selbst erlebt hast.

Die Sexgott-Methode wird dein Potential, Frauen im Bett noch glücklicher zu machen, um 100% steigern.

Thomas